Dialysezentrum Usedom - Dialyse im Urlaub auf Usedom

auf kürzestem Weg zu Fuß zu erreichen

Wir sind Kooperationspartner vom einzigen Dialysezentrum auf Usedom in Koserow

Das in unserer unmittelbaren Nachbarschaft befindliche Medizinische Versorgungszentrum mit angeschlossener Dialyse (Tel. 038375 20343), hat sich spezialisiert auf Urlaubsdialysen. Es besteht eine enge Kooperation zu einer Dialysegroßpraxis in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald, so dass auch die Dialysebehandlung für alle Patienten kein Problem darstellt. Unsere Koserower – Dialyse ist aus einem der ältesten Feriendialysezentren Deutschlands hervorgegangen und ist die einzige Dialysezentrum der Insel Usedom.

Technik und Ausstattung:

Im Dialysezentrum stehen Ihnen Dialysegeräte von Gambro – AK 200 / AK 200 Ultra S – und Fresenius – 5008 – zur Verfügung. Alle gängigen Dialysatoren sind verfügbar.

Das Dialysezentrum bietet helle Behandlungsräume mit 4 – 6 Liegen/Betten, Schwesternruf am Platz sowie TV und Radio.

Diese medizinische Einrichtung ist zur kassenärztlichen Versorgung zugelassen, so dass alle Gastdialysepatienten auf Überweisungsschein behandelt werden können.

Auf Grund der begrenzten Anzahl der Dialyseplätze reserviert die Mehrzahl unserer Dialysegäste immer schon für das folgende Jahr im Dialysezentrum und in unserem Hotel & Ferienpension „Elisabeth“. Für die allgemeinmedizinische Betreuung steht ein erfahrener Internist/Diabetologe und Angiologe zur Verfügung.

Ernährung:

Auf Ihren Wunsch werden während der Dialyse ein Imbiss und Getränke gereicht.

Dazu beitet das Dialysezentrum eine Ernährungsberatung von geschultem Personal an.

 

Dialysezentrum - Info

Um direkt Kontakt zum Dialysezentrum aufzunehmen:

Telefon: 038375 20343

Dialysezentrum – Infos im Überblick:

Dialyseplätze 21
Dialyseschichten vormittags nachmittags abends
Dialysetage Mo,Di,Mi,Do,Fr,Sa
Dialysegeräte Fresenius 5008, Gambro AK 200/ AK 200 Ultra S
Dialysearten Hämofiltration, Hämodiafiltration, Peritonealdialyse, Lipid-Aphereseverfahren, High-Flux-Dialyse, Bicarbonatdialyse, Single-Needle
Hepatitis B ja (nach Bedarf)
Hepatitis C ja (nach Bedarf)
Hintergrundversorgung Hintergrundversorgung in Koserow wie auch in Greifswald
Transfer in eigener Regie
Sprachen deutsch, englisch
Abrechnung Kasse Überweisungsschein vom Heimatdialysezentrum
Abrechnung Privat Barzahlung, Überweisung
dialyse koserow dialysezentrum usedom hotel pension elisabeth

Das einzige Dialysezentrum der Sonnen-Insel-Usedom

Entspannen Sie sich als unsere Dialysegäste bei einem Urlaub in unserem familiengeführten Hotel & Ferienpension „ Elisabeth“, kein weites fahren mit dem Taxi , dem Auto oder langen Fussmarsch zu Ihrer Dialyse.

Gehen Sie auf kürzesten Weg, einfach auf der gegenüberliegenden Strassenseite unserer Spielstrasse liegenden Dialyse. Unser Hotel & Ferienpension „Elisabeth“ hat sich spezialisiert auf die Beherbergung und Betreuung von Dialysegästen und deren Familien.

Da sehr viele unserer Dialysegäste sehr wärmeliebend sind, wurde zum Beispiel dafür Sorge getragen, dass auch außerhalb der Heizperiode bei Bedarf zugeheizt werden kann. Ebenfalls wurde Wert auf die Bauweise der Häuser und Wohnungen gelegt. Es wurden keine allergieauslösenden Mittel und Stoffe verbaut.

Auch unsere Küche ist auf Ihre Wünsche und die Besonderheiten Ihres Essens eingestellt und damit vertraut.

Gastbeitrag von DM R. Desselberger zur Peritonealdialyse

von der
Dr. med. H.-J. Guth / DM R. Desselberger / Dr. med. N. Bordihn
Praxis für Nieren- und Hochdruckkrankheiten, Internisten/Nephrologen
Ziegelhof 30, 17489 Greifswald, ☎ 03834/585180
 

Peritonealdialyse

Der Anteil der Dialysepatienten, die mit Peritonealdialyse behandelt werden, unterscheidet sich je nach Land deutlich. Der Anteil der, mit diesem Verfahren behandelten Patienten beträgt in der Schweiz und in Österreich rund 9 % und in Deutschland nur ca. 5 %.

Darum ist es oft schwierig, für diese Patienten ein Feriendialysezentrum zu finden, wo sie während ihres Urlaubs fachkundig betreut werden können.

Wir freuen uns, dass wir mit dem einzigen Dialysezentrum der Insel Usedom kooperieren können, welches alle gängigen Dialyseverfahren anbietet.

Insbesondere auf dem Gebiet der Peritonealdialyse hat das dort tätige Personal seit 2008 umfangreiche Erfahrungen sammeln können. Gegenwärtig werden im Zentrum 20 eigene und viele Gast-Peritonealdialysepatienten betreut. Verbrauchsmaterial der Firmen BAXTER® und FRESENIUS® kann bereitgestellt werden.

Dabei können Sie die CAPD in unseren komfortablen Zimmern, Appartement, Suiten und Ferienwohnungen, wie gewohnt selbst durchführen. Wir sind Ihnen bei der Lagerung des Materials behilflich und die Ärzte des Dialysezentrums kümmern sich um die medizinische Betreuung. Die APD kann zu einer von Ihnen gewünschten Zeit (auch nachts) im gegenüberliegenden Zentrum mit den dort vorhandenen Geräten durchgeführt werden. Sie müssen also Ihr eigenes Gerät nicht mitbringen!

Das Baden in der Ostsee ist bei gut eingeheiltem PD-Katheter problemlos möglich.